winterküche

ich liebe vielseitigkeit, aber auch schlicht und preiswertes Essen.

Ich berichtete ja im persönli. Beitrag von meinem ausflug nach Hamburg ,   es gibt so schöne kleine Lokale ,wo man alltäglich essen geht..

Die frisch gekochten Suppen dort insprierten mich, meine Vorräte an Möhren Sellerie  Petersilienwurzeln, Porree  und einige Kartoffeln heute früh mit einigen Hähnchenschnitzel nicht so lange zu köchseln, Dann Fleisch kleingeschnitten, Gemüse püriert und fertig war mein Gemüse- Hühnerfond für den vorrat ohne zusatzstoffe.

Ich habe einige gläser nun sterilisiert ..so habe ich die nächsten wochen preiswert meine Geflügelsuppe.. Schaut mal in den Delikatess-abteilungen ,was man da für ein Glas Fond haben möchte..unter 3 euro nix zu finden

Meine heutige Suppe habe ich mit Ingwer, Pfeffer, Salz Zitronensaft und frisch gerebbeltem Thymian ergänzt…Davon gab es eine Tasse

Es ist nicht immer einfsch für eine Person zu kochen.. aber ich mache es..und immer weniger leere Kohlenhydrate Zucker kaum noch, dafür bewusst gewählte Gemüse obst und Milchzutaten  plus ein wenig Fleisch  aber wirklich wenig..  oder fisch..

———————————-

Beim heutigen einkauf  kamen Fenchel, rote Paprika, gerade im angebot, und Avocado in den Korb..  Zu hause habe ich noch einen kleinen Rotkohl  Sauerkraut und ein wenig Bergkäse. einge Scheiben .Salami..Schmand bzw Sahne..und viele Äpfel noch eingelagert..

Das ergibt nun die nächsten Tage leichte frisch gebrutzelte Gemüsepfannen..  dazu wichtig bei mir Zitronensaft..Orangensaft..  Ingwer, Knoblauch Zwiebeln  milchsaures..  oder frischer joghurt..und eben gerebbelte Kräuter..  und ergänzt mit  etwas gebratener,  rotwurst..einem Stück Leber mit Apfel und Zwiebel..preiswert und viele wichtige Mineralien.. oder Kartoffeln mit Möhren als Pfannkuchen mit ei , dann in der Pfanne gebacken..dazu  geraspelte Äpfel frisch drüber streuen…

Man kann nun gut frische geschnittene Kräuter kaufen..und das was zuviel ist, trocknen und bevorraten. geht gut mit Salbei..

also seid mutig mixt.

Mich haben  sehr inspiriert die Seiten der Ernährungsdocs vom NDR

die ernährungsdocs im ndr

Advertisements

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s