warten auf

nein nicht godot..sondern den heizungsbauer..ein neues ausdehnungsgefäß steht an..da ich nicht weiß ob länger nicht geheizt wird, lieber über nacht alles schön aufgewärmt.

so empfing mich mollige Küche nach dem fotographieren draußen  und doch diese trockene kälte so angenehm gegenüber wind kälte regen  . oben fliegen die wildgänse, die auf unseren fldern gräsen, gestern sah ich wieder viele schwäne auf dem rapsfeld landen.. ein schwarm nordischer singvögel schwirrt umher, nascht von den Erlesensamen..ich vermute Zeisige..

1-IMG_1549.JPG

die futterhäuschen sind aufgefüllt.. gestern da auch Nachschub geholt..nun kann ein schöner Tag kommen  mit Webstuhleinrichten..Zwirnen draußen sein..aber erst mal der Handwerker..wir haben den Fehler schon seit wochen eingekreist..  immer wieder Druckabfall  ..

dafür braucht der elektriker nicht kommen..es ist nun alles wieder so trocken..nun funktioniert das Licht in der Scheune..da können wir nun  nicht rausfinden wo genau ist die Störung..  aber bin am Ball..  bringt ja nix auf Verdacht leitungen Lampen Schalter auszuwechseln..

also euch auch schönen sonnigen Tag..

und mein pächter und ich sind froh..man kann gülle fahren  endlich trägt der boden.. die Läger sind ja randvoll..aber wollte eh keine wäsche draußen trocknen.

und wen die Gülle ärgert..wir könnten sie ja auch mit der Bratwurst oder kolett gleich mitliefern, nett verpackt in 20 liter kanistern..

denn ohne mist oder gülle kann man kein Fleisch verkaufen..also meckert nicht immer über schweinstallgeruch  wenn ihr fleischprodukte esst.  wir meckern auch nicht über Autoabgase vom LKW oder euch autopendler wenn ihr 50 –100 km zur Arbeit pendelt..wer konsum und schönes modernes leben möchte  es gehören auch Nachteile dazu.  Aber ich lebe nun lieber hier als an den Schiffahrtslinien oder der Nähe von Autobahnen,denn die Schädlichkeit und Giftigkeit  der Abgase wird ja schon lange vertuscht. nun endlich erfährt man wie schlimm es wirklich ist.. aber was viele nicht wissen..so wie der Müll im Meer ,  auch die Abgase werden weit über die Länder verfrachtet..  nur man misst es alles noch nicht so genau.. lieber weniger Messstationen..

aber uns landwirte uns beschimpft man und stellt man in die Ecke ,  wenn es mal wieder heißt  bei dir stinkt es ja nach Schwein oder Gülle  ..man wird dich noch wundern, wenn es mal keine deutschen Produzenten mehr gibt..aber wie beim Lamm  man lässt es gekühlt herschicken,einfliegen aus NZ oder kauft Rind aus Südamerika  aber will dann nicht so genau wissen wie wird dort produziert..  da verschließt man die augen  ich glaube da gibt es keine fairen Löhne wie bei uns..keine soz. sicherung..  keine Berufsgenossenschaft.. entschuldigt das musste mal gesagt werden weil ich bin genervt langsam wie man unsere Landwirte immer an den Pranger stellt..die ich persönlich kenne sind verantwortungsvoll und achten auf tierschutz.

 

 

Advertisements

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s